Presse

Zeitungsartikel, Artikel in

Fachzeitschriften

Fachartikel über CNC-

Mehrspindler

“Renaissance der Mehrspindel-Drehautomaten” Quelle : Index - Werke Esslingen Neue QM-Zertifikate Unsere neuen QM-Zertifikate finden Sie hier Galerie ”Meilensteine” der letzten Jahre in Bildern  

Januar 2016 - 

Pero R1 Teilereinigungsanlage mit Ultraschalleinheit ersetzt bisherige Anlage

Pero V1 

N E W S
zum Artikel  zum Artikel zum Artikel  zum Artikel Zertifikate    Zertifikate Zertifikate    Zertifikate
© 2018 by Berggötz GmbH & Co. KG
zur Galerie    zur Galerie zur Galerie    zur Galerie
Zerspanungstechnik seit 1975
Seit mehreren Jahren sind wir in ständigem Kontakt mit Kunden und Zulieferern und treiben die Thematik “Technische Sauberkeit” stets voran. Unsere Kunden bestätigten uns stets einen sehr hohen Standard. Um weiteren Anforderungen im Bereich Restschmutz nachkommen zu können, haben wir im Januar 2016 unsere bisherige Teilereinigungs- anlage Pero V1 durch eine neue Anlage des selben Herstellers Typ R1 ersetzt. Neue Funktionen wie Ultraschallreinigung garantieren weiterführende Verbesserungen in diesem Bereich. Die neue Anlage arbeitet effizienter und bietet einen noch höheren Durchsatz bei einer niedrigeren Energiebilanz und kaum auftretenden Emissionen. Unser Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit unseren Kunden den stetig steigenden Anforderungen der technischen Sauberkeit gerecht zu werden. Weitere Infos zu unsere Teilereinigungsanlage und zur Technischen Sauberkeit finden Sie hier
Durch     die     Anschaffung     einer     Index     ABC     - Maschine    mit    Lademagazin    Cucchi    DB-EVO55 schliessen     wir     die     Lückezwischen     ein-     und mehrspindliger Fertigung in unserem Produktions- spektrum : diese    Maschine    wird    von    uns    vorwiegend    für mittlere     Serien     eingesetzt     und     schafft     somit Kapazitätsfreiräume         auf         unseren         CNC- Mehrspindlern. Schnell       und       wirtschaftlich       -       durch       das gleichzeitige   Bearbeiten   mit   bis   zu   3   Werkzeugen garantieren    wir    kurze    Lieferzeiten    bei    höchster Flexibilität.
mehr Infos    mehr Infos mehr Infos    mehr Infos
Juli 2014 Erweiterung des Maschinenparks-Anschaffung einer Index ABC-Maschine mit Lademagazin
mehr Infos    mehr Infos mehr Infos    mehr Infos
Juni 2015 Werkzeugverwaltung
Im    Juni    2015    konnte    zusammen    mit unserem    Softwarehersteller    RKS    und der      Fa.      Gühring      ein      Werkzeug- verwaltungssystem integriert werden. Neben       dem       neu       angeschafften Lagerungssystem   wurde   eine   Schnitt- stelle      zum      PPS-System      und      zu vorhandenen              CNC-Programmen programmiert. Das    neue    System    beinhaltet    neben Werkzeugdaten         eine         Bestands- kontrolle    und    stellt    Daten    für    einen noch optimierteren Einkauf bereit. Aufbauend auf dem Toolmanagement- system   der   Fa.   Gühring   stehen   uns   mit unserer               selbst               erstellten Rüstplanverwaltung     nun     noch     mehr Möglichkeiten     offen,     Rüstzeiten     zu optimieren   und   Prozesse   schlanker   zu gestalten.
zum Vergößern bitte klicken
zum Artikel  zum Artikel zum Artikel  zum Artikel
Schwarzwälder Bote 07.05.2015
Werkstatt und Betrieb 06 / 2016
zum Artikel  zum Artikel zum Artikel  zum Artikel

Februar 2018 - 

Erweiterung des Maschinenparks - Anschaffung einer Index MS 40 C mit

Solution-Line-Steuerung und Index Lademagazin MBL40-6

Im Februar 2018 wurde der Maschinenpark um eine Index MS 40 C mit modernster Solution-Line-Steuerung erweitert. Durch das neue Stangenlademagazin Typ Index MBL40-6 ergeben sich nunmehr noch weitere Möglichkeiten vor allem im Bereich der mehrspindligen Bearbeitung von Profilmaterial. Die Maschine ist mit X- und Z-Schlitten auf allen Lagen vollausgestattet und bietet sämtliche Zusatzoptionen wie Mehrkantdrehen und den Einsatz mehrerer angetriebener Werkzeuge
mehr Infos    mehr Infos mehr Infos    mehr Infos NEWS-Archiv
“Bei uns dreht es sich seit Generationen !”